Zutaten

2 Zwiebeln

500 g Rinderhackfleisch

1 Stange Lauch

250 ml Gemüsebrühe

200 g passierte Tomaten

2 EL Senf

200 g Schmand

1 TL Paprikapulver

Salz, Pfeffer

frische Petersilie

Zubereitung

Zwiebeln würfeln und mit dem Hackfleisch anbraten, Senf dazugeben.

Bei schwacher Hitze den geputzten, in Streifen geschnittenen Lauch, passierte Tomaten, Gemüsebrühe und Gewürze zugeben.

Etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze dünsten. Die saure Sahne kurz vor dem Servieren darüber gießen. Mit frischer Petersilie bestreuen.

Vor der Zubereitung müssen die Stangen gründlich gesäubert werden. Dazu werden zunächst der Wurzelansatz, die trockenen Enden und eventuell grobe äußere Blätter entfernt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen