Liebe LandFrauen,                                                                                                                                       19.07.2021

gerne hätte ich Euch als neu gewählte Präsidentin des LandFrauenverbandes Rheinland-Nassau mit einem erfreulichen Schreiben gegrüßt, allerdings sind die Geschehnisse um uns herum alles andere als dies. Daher möchte ich mich heute an Euch wenden, mit der Bitte zu helfen.

Wir alle können die Ereignisse und das Ausmaß der Katastrophe noch nicht fassen. Einige Regionen unseres Verbandsgebietes sind stark getroffen. Hier wurden Familien und ganze Dörfer auseinandergerissen und Existenzen zerstört. Ich kann gar nicht in Worte fassen, welche Verwüstungen diese Wassermassen angerichtet haben und welche menschlichen Tragödien dieses Unglück hinterlässt. Unsere Gedanken sind bei allen betroffenen Menschen vor Ort.

Aus allen Teilen von Rheinland-Pfalz und Deutschlands sind viele Helfer*innen vor Ort. Zurzeit wird versucht sich einen Überblick zu verschaffen. Die Aufräumarbeiten werden allerdings Monate in Anspruch nehmen. Die körperliche und seelische Belastung für alle vor Ort ist enorm und sie wird es noch lange bleiben.

Wie können wir helfen? Wie bekommen Sie Hilfe?

Uns erreichen aus vielen Kreisverbänden und zum Teil aus dem gesamten Bundesgebiet Nachfragen, wie wir helfen können! Die Hilfsbereitschaft ist enorm und die Bandbreite dessen, was wir vor Ort helfen können, ist groß. Um sinnvoll vernetzen zu können, wird heute eine gemeinsame Facebook-Plattform des LandFrauenverbandes Rheinland-Nassau und Rheinland installiert. (Registriert Euch oder Euren LandFrauen-Verein, wenn Ihr konkrete Hilfsangebote habt. Bitte aber auch, wenn Ihr Hilfe benötigt! Bitte gebt Eure Namen, die PLZ und eine Telefonnummer an und nennt uns Eure Hilfsangebot oder Euer Anliegen. Wir werden versuchen, Hilfssuchende und Mithelfende zu vernetzen und bitten um Verständnis, sollten Rückmeldungen etwas Zeit in Anspruch nehmen.)

Des Weiteren stehen für spezielle Fragen und Hilfsangebote folgende Ansprechpartnerinnen zur Verfügung:

Gudrun Breuer – 0151 54736693 Ingrid Strohe – 0177 4729470 Adelheid Epper – 0151 50786850

Wir bitten Euch, gerade in den betroffenen Gebieten und angrenzenden Kreisverbänden mit den Kreisbauernverbänden gemeinsame Hilfen (wie z. B. die Verpflegung der Helfer*innen) abzusprechen.

Eine große Hilfe können wir alle in unseren eigenen Regionen leisten, indem wir Spenden sammeln. Hier erreichen uns Fragen speziell nach Spendenkonten für LandFrauen.
Derzeit sehen sich die LandFrauen vor Ort nicht in der Lage, gezielt Spenden weiterzuleiten und bitten daher auf beigefügte Spendenkonten oder regionale Projekte zurückzugreifen.  Mittlerweile hat jede betroffene Region ein Hochwasser-Spendenkonto eingerichtet.

Spendengelder speziell für landwirtschaftliche und weinbauliche Betriebe in Rheinland-Nassau können auf folgendes Konto geleistet werden:

  • Bäuerlicher Hilfsfonds; Stichwort „Starkregenkatastrophe“
    IBAN DE 46 5776 1591 0124 0807 01;Volksbank RheinAhrEifel

Des Weiteren möchten wir Euch noch folgende Spendenkonten weiterleiten:

  • Sparkasse Ahrweiler: Spendenkonto „Hochwasser“ Kreissparkasse Ahrweiler, IBAN: DE86 5775 1310 0000 3394 57, BIC: MALADE51AHR
  • Land Rheinland-Pfalz, Stichwort „Katastrophenhilfe Hochwasser“
    Empfänger: Landeshauptkasse Mainz
    , IBAN: DE78 5505 0120 0200 3006 06, BIC: MALADE51MNZ

Blinder Aktionismus ist nun nicht gefragt, sondern koordinierte und organisierte Hilfe für die Betroffenen vor Ort.

Da die Hilfe vor Ort koordiniert wird, können wir keine Sachspenden annehmen. Wir bitten Euch auch, von Sachspenden abzusehen, da die Lagerhallen am Rande Ihrer Kapazität stehen und viele Güter noch nicht verteilt werden können.

Wir LandFrauen sind eine starke Gemeinschaft, das wird sich auch jetzt beweisen.
Helfen wir den Betroffenen mit praktischer Unterstützung und mit Herz! Wir sagen schon vorab DANKE!

Eure Gudrun Breuer

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen