Liebe Landfrauen,

auch dieses Frühjahr 2021 ist von der Corona Krise geprägt und beeinträchtigt nachhaltig unser Vereinsleben.

Schon im letzten Frühling war die Arbeit und das Angebot im LandFrauenverband lahmgelegt. Treffen im Ortsverein und auf der Kreisebene waren nicht möglich, und das Highlight eines jeden LandFrauenjahres, die LandFrauentage konnten nicht stattfinden. Nun stehen wir wieder an dieser Stelle und fragen uns: Was wird aus unseren Vorhaben, unserem Programm? Können wir Veranstaltungen organisieren, Termine festlegen? Diese Fragen stellen wir uns natürlich auch im Landesverband. Leider können wir nicht verbindlich planen. Wir müssen auf Sicht fahren und sobald Veränderungen im Pandemieverlauf erkennbar sind, schnell und flexibel reagieren.

Umso erfreulicher ist es, dass es uns gelungen ist, viele interessante digitale Angebote machen zu können, die bis hin zur Ortsebene erfolgreich genutzt werden. So kann Krise auch Chance sein, die schwierige Zeit zu überbrücken und in die Zukunft zu gehen. Ja, gerade in der Krise zeigen sich die Werte, die uns tragen. Solidarität und Zusammenhalt in unserem großen LandFrauen  Netzwerk!

Dafür danke ich allen LandFrauen herzlich.

Liebe LandFrauen, der Blick auf Ostern bedeutet auch Hoffnung. Hoffnung auf einen Neubeginn und Zuversicht in das was kommen wird.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein gesegnetes Osterfest im Kreise der Familie und freue mich auf ein hoffentlich baldiges gesundes Wiedersehen.

Ihre Rita Lanius-Heck
Präsidentin

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen