Zutaten

Reste der Hackbällchen in Tomatensoße

2 Auberginen (ca. 300 g)

2 EL Öl

1 Knoblauchzehe

Salz/Pfeffer

Bei Bedarf etwas Käse

Zubereitung

Auberginen waschen, längs halbieren, gitterförmige Schnittflächen einschneiden, mit Öl von beiden Seiten einpinseln, mit  Salz und Pfeffer würzen.

Knoblauch schälen, fein schneiden und in die Schnittflächen der Aubergine stecken.

Hackbällchen in Tomatensoße in eine Auflaufform geben, die Aubergine darin einlegen und je nach Geschmack mit etwas Käse bedecken.

Im vorgeheizten Ofen (200°) 35-40 Minuten weich garen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen