Zutaten

250 ml Milch 1,5 %

50 g zarte Haferflocken

1 Prise Salz

Obst nach Saison

10 g Honig

0.5 TL Zimt

Zubereitung

In einem kleinen Topf die Milch mit Haferflocken, Zucker, Salz erhitzen. Unter ständigem Rühren den Haferbrei einmal aufkochen lassen, dann die Hitze zurückschalten, sodass es gerade noch ganz langsam blubbert.

Jetzt, wenn gewünscht, den Zimt einrühren.

Je nachdem, wie dickflüssig man den Brei haben möchte, etwa 1-3 Minuten weiterköcheln lassen; er wird immer dicker, je länger er kocht.

In eine Schüssel gießen und nach Geschmack mit saisonalem Obst belegen. Nach Geschmack, mit etwas Honig süßen.

Haferflocken liefern hochwertiges Eiweiß und wertvolle Ballaststoffe, die die Verdauung anregen und lange satt machen. Dazu enthalten sie reichlich Vitamin B1 sowie Phosphor, Magnesium, Eisen und Zink.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen