Zutaten

200 g braune Linsen

2 Zucchini

3 EL Rapsöl

1 TL Zucker

2 EL Balsamicoessig

1 Schalotte

8 kl. Tomaten

4 geräucherte Forellenfilets

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Linsen nach Packungsangabe kochen.

Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.

1 EL Öl erhitzen, Zwiebel und Zucchini darin anschwitzen, Zucker zugeben und mit Balsamicoessig ablöschen. Linsen zugeben, mischen und abkühlen lassen.

Tomaten waschen, putzen und klein schneiden.

Mit dem restlichen Öl zu den Linsen geben und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Den Salat etwa 30 Minuten durchziehen lassen.

Forellenfilets in kleine Stücke teilen und zum Salat geben. Zuletzt Salat in kleinen Gläsern verteilen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen