Zutaten

200 g Butter

200 g Zucker

4 Eier

250 g Mehl

½ Päckchen Backpulver

½ TL Zimt

1 EL Kakaopulver

1 Vanillezucker

ca. 1/8 l Rotwein

200 g Blockschokolade

Puderzucker

Zubereitung

Blockschokolade grob reiben.

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen.

Butter, Zucker und Eigelbe mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Zimt, Kakao und Vanillezucker mischen, dazugeben und verrühren. Den Rotwein zufügen bis ein sämiger Teig entsteht. Schokolade dazu geben. Zum Schluss das Eiweiß unterheben.

In eine gefettete Kastenform füllen und bei 170 Grad Umluft ca. 60 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe prüfen, ob der Kuchen durchgebacken ist.

Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen