Zutaten  (2 Personen)

2 Pastinaken

1 säuerlichen Apfel

1 Zwiebel

1 EL Sonnenblumenöl

250 g frisches Sauerkraut

100 ml Wasser

2 EL Öl

2  Scheiben Saumagen

Zubereitung

Pastinaken mit dem Sparschäler schälen, in 1 cm breite Scheiben schneiden, in wenig Wasser bissfest

garen, abgießen und abkühlen lassen.

Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, in kleine Würfel schneiden.

Zwiebel schälen und würfeln.

Öl in einem Topf erhitzen, Apfel- und Zwiebelwürfel dazu geben, Hitze reduzieren, regelmäßig wenden bis die Zwiebeln glasig sind. Sauerkraut, Wasser dazu geben, bei geringer Hitze ca. 15 Minuten bissfest garen.

In der Zwischenzeit Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne erhitzen.Saumagen von beiden Seiten anbraten, Hitze reduzieren, nach 5 Minuten die Pastinakenscheiben zufügen und alles goldbraun braten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen