Zutaten

60 g Walnüsse

120 g Rosinen

200 g gegarte Rote Bete

2 TL Zimt

2 EL Rapsöl

130 g zarte Haferflocken

Kakao

Zubereitung

Walnüsse ohne Fett in einer Pfanne rösten und in einem leistungsstarken Mixer mit Rosinen, roter Bete, Zimt, Rapsöl mixen.

Da die Masse noch recht flüssig ist, mindestens 100 g zarte Haferflocken dazu und nach Bedarf mehr Haferflocken zugeben. Die Konsistenz sollte so fest sein, dass die Kugeln beim Formen nicht auseinander fallen.

Nach Geschmack die geformten Kugeln in Kakao wälzen und für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Rote Bete mal in einer süßen Variante probiert? Das heimische Superfood hat einiges zu bieten!  Von innen gefüllt mit Roter Bete und außen umhüllt von einer dünnen Schicht Kakao. Dazu noch einfach und schnell zubereitet eignet sich dieses Rezept super für unterwegs.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen