Zutaten (4-6 Personen)

1 kg Topfen oder Magerquark

100 g Butter

3 Eigelb

2 Eier

Salz

knapp 300 g Semmelmehl

3 Eischnee

Salz zum Kochen

50 g Butter

Zubereitung

Einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen.

3 Eier trennen, Eiweiß steif schlagen.

Butter schaumig rühren, Eier, Eigelb, Quark zugeben und verrühren, salzen, Semmelmehl dazu geben, Eischnee unterheben.

Kleine Knödel formen und ins kochende Wasser geben.

Die Hitze reduzieren und die Knödel ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.

Butter in einer kleinen Pfanne bräunen.

Die Knödel heiß anrichten und mit der heißen Butter übergießen.

Dazu schmeckt ein Obstkompott.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen